This site in english 

RoHS Konformität
Nein zu Blei
Die Richtlinie 2002/95/EG vom 27.Januar 2003, die die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in elektrischen und elektronischen Geräten (RoHS) beschränkt, ist ab 1. Juli 2006 auch für uns bindend. Bei neu entwickelten Komponenten und Geräten ist die Verwendung von Blei, Cadmium, Chrom, Quecksilber und Brom nicht mehr zulässig.

Nach unserem derzeitigen Wissen ist diese Konformität auch durch unsere Zulieferer gewährleistet.

Alle Produkte der OECA sind RoHS-konform, lediglich einige ältere Produkte enthalten Blei. Wir weisen in Datenblatt, Etikett, Verpackung oder Lieferschein darauf hin.

 

 

 

 

Copyright OECA GmbH,